HomeVitaPrivatLinksKontakt
Medien
Wissenschaft
Unterwegs
 
   
 


Ausbildung und Praxis als Chemielaborant, Forschungsarbeiten an NMDA- und Betalactamase-Inhibitoren, Studium der Umweltwissenschaften mit Schwerpunkt Umweltchemie sowie Weiterbildungen in analytischer und präparativer Chemie. Praktische Tätigkeit am Labor des St.Galler Amtes für Umwelt (Analytik von Gewässerproben, Schadstoffanalytik in Bodenproben, alternative Methoden für die Toxizitätsprüfung von Gewässern mit Leuchtbakterien Vibrio fischeri und Studien über hormonaktive Stoffe im Schweizer Abwasser).

Praktika in den Bereichen Biotechnologie/Molekularbiologie (Forschung an Interferon alfa-2a) und Physik (Grundlagenphysik). Umweltpädagogik am Beispiel Meeresökologie an der Florida International University at Key Largo.

Publikationen:
- «Photolyse von FCKW und die Rolle der Halogen-Radikale auf den Abbau der Ozonschicht», Institut für Umweltwissenschaften, Universität Zürich, 1998
- «Production and Consumption of Ozone Depleting Substances: Erste Erfahrungen mit dem Montreal-Protokoll», Institut für Umweltwissenschaften, Universität Zürich, 1998
- «Wohin mit dem Abwasser? Abwasserentsorgung im Gebiet Mangeli, Gemeinde Menzingen, Kanton Zug, Schweiz», Institut für Umweltwissenschaften, Universität Zürich, 1999
- «Schadstoffbelastung in Erholungsparks, Sportanlagen und Kinderspielplätzen der Stadt St.Gallen», Amt für Umwelt des Kantons St.Gallen, 1999
- «Vom Tiger im Tank – Die Geschichte des Bleibenzins», Gaia, 2002, 11 (3): 203-212
- «Bleibenzin – eine schwere Geschichte. Die Geschichte der Benzinverbleiung aus der Sicht der Politik, des Rechts, der Wirtschaft und der Ökologie», oekom verlag, München, 2002